Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.

Deutsche
Rhododendron-Gesellschaft e.V. (DRG)

Gemeinnützige Gesellschaft für immergrüne Laub- und Nadelgehölze

Zwergformen

Rhododendron Dora Amateis
Rhododendron Shamrock
Rhododendron Enziana

Diese Gruppe aus zwergigen, kleinblumigen, lepidoten (beschuppten) Rhododendron, umfasst niedrig, kompakt wachsende Formen. Selten erreichen sie mehr als 1 m Höhe. Sie eignen sich besonders zur Pflanzung vor Rhododendrongruppen und lassen sich gut für kleine Gärten, Vorgärten und sogar zur Kübelbepflanzung verwenden. Sie sind sehr winterhart, langsam wachsend, anspruchslos und blühen von Anfang März bis September.

Beispiele sind Abkömmlinge der Arten Rh. impeditum, Rh. keiskei oder Rh. russatum und anderer: 'Curlew', 'Moerheimii', 'Blue Tit', 'Gristede'.





Ganz besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen auch

  • Duftende Rhododendron,
  • Herbstblühende Rhododendron,
  • Rhododendron Laubschönheiten,
  • Rhododendron-Neuzüchtungen.
  • InKaRho Interessengemeinschaft Kalktolerante Rhododendron.
  • Genaue Beschreibungen und eine Vielzahl von Fotos zu allen Arten und allen in Deutschland vorkommenden Sorten von Rhododendron finden sich auf den Seiten der Deutschen Genbank Rhododendron (Homepage des Bundessortenamtes).