Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.

Deutsche
Rhododendron-Gesellschaft e.V. (DRG)

Gemeinnützige Gesellschaft für immergrüne Laub- und Nadelgehölze

Azalées du Japon

Rhododendron Hatsugiri

In dieser Gruppe sind verschiedene halbimmergrüne oder wintergrüne Sorten mit ähnlichen Ansprüchen zusammengefasst. Die Arten, aus denen sie entstanden sind, stammen zu einem großen Teil aus Japan. Dort sind auch die ältesten Hybriden dieser Gruppe entstanden, z.T. bereits vor über 400 Jahren. Japanische Azaleen zeichnen sich meist durch überreiche Blüte aus. Da sie nur flach wurzeln, benötigen sie einen gleichmäßig feuchten, absonnigen bis halbschattigen Standort und dürfen nur schwach gedüngt werden. Die Winterhärte ist sehr unterschiedlich, sie nimmt im Allgemeinen mit dem Pflanzenalter zu, d.h. junge Pflanzen bedürfen im Zweifelsfalle Winterschutz. Das Laub ist recht klein, wobei zwei Arten Blätter gebildet werden: die Sommerblätter zeigen häufig prächtige Herbstfärbungen und fallen nach den ersten Frösten ab, die kleineren Winterblätter verbleiben an der Pflanze.

Auf Grund unterschiedlicher Abstammungen können sie weiter nach der sie beeinflussenden Art oder nach dem Züchter bzw. dem Züchtungsort unterteilt werden, z.B.: Gable ('Campfire', 'Polaris'), Glenn Dale ('Dayspring', 'Cascade'), Kaempferi ('Blue Danube', 'Madame Albert van Hecke', 'Orange Beauty'), Kurume ('Addy Wery', 'Hahn's Red', 'Hinodegiri'), Vuykiana ('Johann Sebastian Bach', 'Mahler', 'Mozart', 'Palestrina'), sowie die von Deutschen Züchtern stammenden Arendsii-, Aronense-, Diamant- und Kiusianum-Azaleen. Moderne Züchtungen lassen sich häufig nicht mehr einer bestimmten Gruppe zuordnen, da sie aus Sorten unterschiedlicher Gruppen entstanden sind.





Ganz besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen auch

  • Rhododendrons parfumés,
  • Rhododendrons floraison automnale,
  • Rhododendron Laubschönheiten,
  • Nouveautés.
  • InKaRho.
  • Genaue Beschreibungen und eine Vielzahl von Fotos zu allen Arten und allen in Deutschland vorkommenden Sorten von Rhododendron finden sich auf den Seiten der Deutschen Genbank Rhododendron (Homepage des Bundessortenamtes).