Deutsche Rhododendron-Gesellschaft e.V.

Deutsche
Rhododendron-Gesellschaft e.V. (DRG)

Gemeinnützige Gesellschaft für immergrüne Laub- und Nadelgehölze

Glossar

ABCDEFGHIJKLM
NOPQRSTUVWXYZ

DeutschEnglischFranzösisch

Bastard/ Hybridehybridhybride
Pflanze mit Eltern aus verschiedenen Arten oder Varietäten.

Baumtreearbre
Gehölz mit einem oder wenigen Stämmen und verzweigter Krone

Beereberrybaie
Nicht aufplatzende fleischige Frucht ohne Kern, meist mit mehreren Samen.

binäre Nomenklaturbinomial nomenclaturenomenclature binominale
Carl v. Linné (1707 - 1778) hat 1753 die binäre Nomenklatur eingeführt. Seitdem lassen sich Pflanzen mit ihrem Gattungs- und Artnamen eindeutig bezeichnen und in eine systematische Gliederung des Pflanzenreiches einordnen.

BiotopBiotopeBiotope
Teil eines Ökosystems, das einen mehr oder weniger deutlich abgegrenzten Lebensraum mit einer definierten Gruppe von Pflanzen und Tieren, die hauptsächlich bis ausschließlich dort vorkommen, beschreibt. Ein Biotop muss einerseits eine bestimmte Mindestgröße besitzen, andererseits muss es von relativ einheitlicher Beschaffenheit sein.

Blütenkelchcalyx, calycescalice
Der Blütenkelch besteht aus den Kelchblättern (Sepalen). Kann zur Unterscheidung verschiedener Arten herangezogen werden.

Brakteebractsbractée
Hochblatt, Deckblatt. Modifiziertes Blatt in dessen Achsel ein Seitenspross oder eine Blüte entsteht.